Die Sachkundeprüfung gemäß §34a GewO in 160 & 320 Unterrichtseinheiten

Die Sachkundeprüfung gemäß §34a GewO begründet den Einstieg in das Sicherheitsgewerbe. Mit dieser Qualifikation haben Sie die Möglichkeit, in allen Bereichen des Sicherheitsgewerbes tätig zu werden. Sie ist auch ausdrücklich auf Quereinsteiger und Neuanfänger ausgerichtet.

34a-Schein in 4 Wochen (160 UE)

Kurstermine in 2022:
24.01.2022 | 21.02.2022 | 28.03.2022 | 25.04.2022 | 23.05.2022 | 27.06.2022 | 25.07.2022 | 26.09.2022 | 24.10.2022 | 14.11.2022 | 12.12.2022

Prüfungstermine in 2022:
17.02.2022 | 17.03.2022 | 21.04.2022 |19.05.2022 | 16.06.2022 | 21.07.2022 | 18.08.2022 | 20.10.2022 | 17.11.2022 | 08.12.2022 | 19.01.2023

34a-Schein in 8 Wochen (320 UE)

Kurstermine in 2022:
24.01.2022 | 28.02.2022 | 28.03.2022 | 28.04.2022 | 30.05.2022 | 27.06.2022 | 29.08.2022 | 26.09.2022 | 17.10.2022

Prüfungstermine in 2022:
17.03.2022 | 21.04.2022 |19.05.2022 | 16.06.2022 | 21.07.2022 | 18.08.2022 | 20.10.2022 | 17.11.2022 | 08.12.2022

Zugangsvoraussetzung

  • Vollendung des 18. Lebensjahres

  • ein Führungszeugnis ohne relevanten Eintrag

  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Ziel des Kurses

  • Wir machen Sie fit für das Sicherheitsgewerbe, einem Job mit Zukunft und besten Aufstiegschancen in einer krisenfesten und wachsenden Branche.
  • Der Unterricht bereitet Sie perfekt auf die IHK-Prüfung vor. Sollte es mal irgendwo haken, geben unsere Dozenten Nachhilfe. Wir wollen, dass Sie bestehen, denn wir brauchen fähige Mitarbeiter.

Ihr Vorteile bei der GSE Academy

  • Realitätsnaher Unterricht: Aus der Praxis für die Praxis. Wir wissen worauf es ankommt und nehmen die Ausbildung selbst in die Hand. Unsere Dozenten sind langjährige und erfahrene Mitarbeiter aus dem eigenen Haus. Der Unterricht findet direkt bei uns statt.
  • Bei bestandener Prüfung wartet auf Sie ein Job in einem krisensicheren Gewerbe. Garantiert! Denn wir bilden aus, weil wir Sie als Mitarbeiter gewinnen wollen.
  • Wir erledigen alle Formalitäten mit den Ämtern, damit Sie sich voll und ganz auf den Unterricht konzentrieren können.

Inhalt des Kurses

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht und Datenschutzrecht
  • Bürgerliches Gesetzbuch
  • Straf- und Verfahrensrecht
  • Umgang mit Verteidigungswaffen
  • Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherheitsdienste
  • Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen und Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen, sowie interkulturelle Kompetenzen
  • Grundzüge der Sicherheitstechnik
  • Prüfung vor der IHK

Unterrichtszeiten und Dauer des Kurses

  • Vollzeit, Mo.-Fr. 8.00-16.00 Uhr
  • 4-Wochenkurs (160UE)
  • 8-Wochenkurs (320 EU)

Abschluss

  • Sachkundeprüfung gemäß §34a GewO

Kursinformationen

  • Laden Sie hier alle Informationen zum Sachkundekurs nach §34a GewO herunter. DOWNLOAD